Agent-based modeling and simulation of an autonomic manufacturing execution system

Im Rahmen meines Masterstudiums „Embedded Systems“ an der Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt ist folgende Präsentation entstanden:

Agent-based modeling and simulation of an autonomic manufacturing execution system

Professor: Prof. Dr. Ing. Zamfirescu
Kurs: Plant Control

Der Report beschreibt ein Papier der Autoren Milagros RolÓn, Ernesto MartÍnez (INGAR (CONICET—UTN), Argentinien) das in Computers in Industry, Ausgabe 63 (2012), auf den Seiten 53 bis 78 erschienen ist.

Continue reading

Text Classification

Im Rahmen meines Masterstudiums „Embedded Systems“ an der Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt ist folgende Präsentation zusammen mit einer Java-Anwendung entstanden:

Text Klassizierung für deutsche und rumänische Texte

Professor: Prof. Dr. Ing. Daniel Volovici, Sef L. Dr. Radu Crețelescu, Conf. Dr. Ing. Daniel Morariu
Kurs: Machine Learning

Basierend auf dem Labor-Projekt der Advanced Group „Text Document Classification using Naïve Bayes“, sollte eine Anwendung entstehen, die deutsche und rumänische Texte klassifizieren kann. Im Labor wurde ein spezieller Datensatz mit englischen Texten verwendet, der von Reuters zur Verfügung gestellt wurde. Da es einen gleichwertige Datensatz für deutsche und rumänische Texte nicht gibt, habe ich Wikipedia-Einträge verwendet. Diese sind eindeutig klassifiziert, besitzen eine durchgängige Struktur und sind auf Deutsch und Rumänisch in großer Zahl verfügbar. Meine Ergebnisse finden Sie in der Präsentation unten, den Quellcode auf GitHub.

Continue reading

Demo: Watchdog mit Infineon C167 Microcontroller

Im Rahmen meines Masterstudiums „Embedded Systems“ an der Lucian-Blaga-Universität Hermannstadt ist folgende Präsentation zusammen mit einer Demo-Anwendung entstanden:

Watchdoggame

Professor: Conf. Dr. Ing. Mihu Z. Ioan
Kurs: Embedded Systems Architecture

Um die Funktionalität des Watchdog-Features eines C167 Microcontrollers zu demonstrieren, habe ich ein kleines Reaktionsspiel entwickelt: sobald eine LED aufleuchtet, muss der Knopf gedrückt werden. Dauert es zu lange, bis der Knopf gedrückt wurde, löst der Watchdog aus und das Demonstration-Board startet neu.

Der Quellcode wurde in C mit den TASKING – Embedded Software Development Tools entwickelt.

Continue reading

Installation von OpenERP 7.0 (OpenERP Community Backports)

Da wir mittlerweile auf OpenERP 7.0 umgestiegen sind, und ich das System etwas anders installiert habe, als noch in meinem alten Blog-Beitrag „Installation von OpenERP 7.0“ vom 21. Dezember 2012 beschrieben, hier eine aktualisierte Version.

Ich setze dabei nicht mehr auf den OpenERP-Server von OpenERP s.a., sondern auf die „OpenERP Community Backports“. Diese Version entspricht fast zu 100 % dem offiziellen Produkt, es werden aber wichtige Aktualisierungen und Bugfixes (sogenannte „Backports“) eingearbeitet, was bei der offiziellen Version praktisch nicht gemacht wird.

  1. Installation der Datenbank (PostgreSQL)
  2. Installation des Applikationsservers (OpenERP)

Continue reading

Upgrade von OpenERP 6.1 auf 7.0

OpenERP ist ohne Zweifel ein interessantes und vermutlich das am weitesten entwickelte Open-Source ERP-System. Der Knackpunkt bei dem System ist allerdings das Upgrade von einer Major-Version auf die nächste, also z. B. von 6.1 auf 7.0 oder 8.0. Dieser wird im Rahmen des Geschäftsmodells von OpenERP s.a. ausschließlich Kunden mit Supportvertrag ermöglicht.

Es gibt allerdings einige Ansätze, dieses Upgrade auch ohne Vertrag mit OpenERP s.a. durchzuführen. Nachdem ich bei der Firma FENECON im Jahr 2012 im Rahmen meiner Bachelorarbeit OpenERP 6.1 eingeführt hatte, habe ich nun etwas Zeit gefunden, mich gemeinsam mit Herrn Farkas vom IT-Dienstleister Coreser mit diesen Ansätzen zu beschäftigen.

Continue reading

Authentifizierung: OpenERP + LDAP + Zentyal

Der Verzeichnisdienst LDAP ermöglicht die Authentifizierung mit der gleichen Benutzername-Passwort-Kombination im gesamten Netzwerk. Das ist sowohl komfortabler (man muss sich nur ein Passwort merken) als auch sicherer (dieses eine Passwort kann komplizierter sein und kann öfters gewechselt werden) als individuelle Benutzernamen und Passwörter für einzelne Netzwerkdienste.

Der Small-Business-Server Zentyal ermöglicht die unkomplizierte grafische Einrichtung und Verwaltung eines LDAP-Verzeichnisses.

Es bietet sich an, das ERP-System OpenERP auch mit dem Verzeichnisdienst zu verknüpfen. Dazu wird zuerst das Passwort für die LDAP-Anmeldung ausgelesen. Folgender Befehl muss am Zentyal-Server ausgeführt werden:

Continue reading

Hardware-RAID unter Linux mit dem HP ProLiant MicroServer

Im Artikel HP ProLiant MicroServer für kleine Unternehmen habe ich die Hardware vorgestellt, die ich für kleine Unternehmen empfehle.

Für wichtige Unternehmensdaten ist es unerlässlich, auf Datensicherheit Wert zu legen. Ein Pflichtbestandteil dieser Strategie ist es, die Festplatten in einem sicheren RAID-Verbund laufen zu lassen. Der MicroServer von HP bringt einen (fake) RAID-Controller mit, der RAID 0 und RAID 1 unterstützt. RAID 1 ist das für diesen Zweck geeignete Verfahren, weil dabei die Daten auf beide Festplatten gespiegelt werden.

Leider erkennt Linux (im Speziellen Ubuntu Linux 12.04 bzw. der darauf aufbauende Zentyal Small Business Server) dieses RAID nur, wenn einige Einstellungen richtig gesetzt wurden:

Continue reading